Die beliebte Vortrags- und Diskussionsreihe der Bürgerstiftung Duisburg geht weiter: Am Donnerstag, den 27. Juni heißt es wieder Verantwortung leben – es gibt keinen „Plan B“. Die Bürgergespräche drehen sich diesmal darum, wie Konflikte in der Familie bei Pflegekosten und beim Erben gelöst werden können.

Zwei versierte Vortragende stehen Rede und Antwort:

„Wenn Kinder für die Eltern zahlen”
Thomas Makowka,
Rechtsanwalt
Kanzlei für Erbrecht, Düsseldorf

Mediation im Erbrecht
Georg Merklinger,
Bundesverband Mediation lizensierter Wirtschaftsmediator (IHK)
Mediator des EUCON – Europäisches Institut für Conflict Management
Systemischer Coach – Anerkannt von der Systemischen Gesellschaft

Bitte melden Sie sich bis zum 19.06.2019 per Email an: info@buergerstiftung-duisburg.de
Zeit: Donnerstag, 27. Juni 2019, 18:30 bis 20:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)
Ort: cubus kunsthalle, Friedrich-Wilhelm-Straße 64, 47051 Duisburg
Im Anschluss an die Diskussion laden wir Sie zu einem kleinen Imbiss mit Brezeln und Getränken.

Menü