Wirtschaftsförderer und Motor im Strukturwandel
Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg hat ihren Ursprung im Jahr 1797, wo sie als loser Zusammenschluss in Duisburg ansässiger Kaufleute deren gewerbliche Interessen vertrat. Heute vertritt sie mehr als 65.000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen in Duisburg sowie den Kreisen Wesel und Kleve.

Die Niederrheinische IHK sieht sich als zukunftsorientierten Dienstleister und Motor im Strukturwandel. Sie entwickelt Strategien, um “Stärken zu stärken” und neue wirtschaftliche Aktivitäten zu ermöglichen. Dazu gehört auch ein umfassendes Weiterbildungsangebot, das Sie und Ihr Unternehmen voranbringt.
Weiterbildung an der Niederrheinischen IHK bedeutet nicht nur offene Seminare, Lehrgänge und Workshops – alle Veranstaltungen können auch als Inhouse-Trainings vor Ort in Ihrem Unternehmen stattfinden. Eine unabhängige, vertrauliche und kostenlose Weiterbildungsberatung rundet das Angebot ab.
Neugierig geworden? Stellen Sie gern eine unverbindliche Anfrage. Das Team der Niederrheinischen IHK beantwortet Ihre Fragen rund um Weiterbildung und Qualifizierung.

Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg

Mercatorstraße 22–24
47051 Duisburg
Tel.: 02 03 28 21-0
ihk@niederrhein.ihk.de
www.ihk-niederrhein.de

Menü