Sie wollen beruflich weiterkommen?
Sie suchen eine neue Aufgabe?
Sie planen den beruflichen Wiedereinstieg?
Sie haben Ihren Berufsabschluss im Ausland erworben und möchten eine Beratung für die Anerkennung in Deutschland?
Mit „Weiterbildung Duisburg“ kommen Sie einfach weiter! Vereinbaren Sie einen kostenlosen Termin unter 0203 283-5708.

Qualifizierte Beraterinnen und Berater unterstützen Sie dabei,

  • Ihre Wünsche zu klären.
  • Ihren Weg zur Umsetzung und die nächsten Schritte konkret zu planen.
  • bei Bedarf geeignete Weiterbildungsangebote zu finden.
  • ggf. Fördermittel für eine berufliche Weiterbildung zu beantragen.

Individuelle Beratung und Informationen

  • erhalten Sie je nach Wunsch persönlich, telefonisch, als Online-Beratung oder vor Ort in Ihrem Unternehmen.
  • erhalten Einzelpersonen beispielsweise zum Bildungsscheck NRW, zur Bildungsprämie des Bundes oder zur BBE-Beratung zur beruflichen Entwicklung.
  • erfahren kleine und mittlere Unternehmen beispielsweise zum betrieblichen Bildungsscheck NRW, zur Potenzialberatung oder zum Bundesprogramm “unternehmenswert:Mensch”.

Kontakt: Zentrales Bildungsberatungsbüro „Weiterbildung Duisburg“
Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, 47051 Duisburg, Tel.: 0203 283-5708
bildungsberatung@stadt-duisburg.de

Welcome! Bildungsberatung für alle
Mit dieser Aktion werben „Weiterbildung Duisburg“ und das Netzwerk “Deutsch lernen in Duisburg” (DLID) für ihre Bildungsberatungsangebote für alle Duisburger Bürgerinnen und Bürger, die sich durch Weiterbildung beruflich oder privat weiterentwickeln wollen.

„Welcome!“ ist ein Signal an alle geflüchteten oder auf anderen Wegen neu nach Deutschland gekommenen Menschen. Die Bildungsberatung bietet geflüchteten Menschen Gespräche über ihre beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten und über die Anerkennung ihrer beruflichen Kompetenzen an. Sie entwickelt mit ihnen berufliche Eingliederungsstrategien. Sie informiert über schulische, berufliche und universitäre Bildungsmöglichkeiten und darüber, welche Sprach- und Weiterbildungskurse für das jeweilige Bildungsbedürfnis in Frage kommen. Die Beratung kann auch in englischer, französischer, türkischer und rumänischer Sprache sowie mit Übersetzungshilfe auch in arabischer Sprache durchgeführt werden. Die Initiative „Bildungsberatung für alle. Welcome!“ von Weiterbildung Duisburg und dem Netzwerk “Deutsch lernen in Duisburg” wird vom Büro Bildungsregion Duisburg und dem Kommunalen Integrationszentrum unterstützt.

Menü